,

Haben Sie Kunden mit Finanzierungsbedarf?

Copyright: Omid Manavi / Kreditordner.com

Ein wichtiger Beitrag für alle Unternehmensberater, die Kunden mit Finanzierungsbedarf haben!

Kreditinstitute werden zukünftig noch vorsichtiger und wählerischer im Firmenkreditgeschäft werden. Vor allem kleine und mittelständische Unternehmen werden es verstärkt schwerer haben, einen Gewerbekredit zu erhalten, sollten sie unvorbereitet in Finanzierungsgespräche gehen.

Unternehmen werden folgende Anforderungen erfüllen müssen:

Vollständigkeit der Unterlagen

Aufgrund der niedrigen Zinsmarge müssen Banken zukünftig ökonomisch Kreditanträge bearbeiten. Unternehmen müssen einen vollständigen Kreditordner zur Verfügung stellen, ohne dass Banken mehrfach nach Unterlagen nachfragen.

Fazit: Ohne Kreditordner werden zukünftig keine Kreditanfragen mehr bearbeitet.

Kreditausfallrisiko dokumentieren:

80% der Unternehmen besitzen ein mittleres Branchenrisiko. Eine Vielzahl der Branchen erwirtschaftet niedrige Renditen. Ein mittleres Branchenrisiko bedeutet für Banken mittlerweile ein zu hohes Kreditausfallrisiko.

Es werden nur noch Unternehmen finanziert, die entweder über ausreichende private Sicherheiten verfügen oder die über ein Geschäftsmodell verfügen, das  es erlaubt, ausreichende Renditen zu erwirtschaften.

Fazit: Als Unternehmensberater mit der Beratersoftware Linear B können Sie eine hervorragende Positionierung erarbeiten, die fUmür Banken sinnhaft ist.

Kontinuierliche Bonität verbessern

In der Regel sind die Bonitätsauskünfte bei der Creditreform oder Euler Hermes nicht auf dem aktuellen Stand. Wirtschaftsauskunftsdateien sind jedoch die Grundlage einer Kreditbeurteilung. Wenn diese nicht gepflegt sind, werden höhere Zinssätze für Gewerbekredite verlangt.

Unser Tipp:

Die Finanzierungsfähigkeit zu erlangen und in einem kontinuierlichen Vitalisierungsprozess zu verbessern, bietet Ihnen als Unternehmensberater hervorragende Möglichkeiten für Mehrumsatz und Kundenbindung.

Weitere Informationen unter www.kreditordner.com

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar