Beiträge

Digitale Transformation im Mittelstand mit System: Wie KMU durch eine innovative Kultur den digitalen Wandel schaffen.

In Zusammenarbeit mit Felix Anrich

Worum geht’s im Detail?

Dieses Buch stellt kleinen und mittelständischen Unternehmen die Frage: Sind Sie bereit für die digitale Transformation? Unabhängig von der Antwort lautet die These der Autoren: Auch wenn nicht, Sie haben keine Wahl – denn Sie sind mittendrin, und ein Nicht-Mitmachen führt in den Ruin.
Um Unternehmern Mut für die neuen Herausforderungen zu machen, zeigt dieses Buch kompakt und auf den Punkt auf, mit welch simplen Fragestellungen und Methoden Mittelständler ihr Transformations- und Innovationspotenzial entdecken, analysieren und gewinnbringend nutzen können. Mithilfe einer von den Autoren entwickelten Methode werden Maßnahmen für alle relevanten Geschäftsbereiche abgeleitet, die KMU zu starken Mitstreitern in der digitalen Transformation machen. Mit zahlreichen inspirierenden Fragestellungen, Denkanstößen und konkreten Umsetzungstipps.
Außerdem: eine ausführliche Checkliste mit vielen Extratipps und Hinweisen zur EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO).

Sichern Sie sich hier Ihr persönliches Exemplar!

 

Sehr geehrte Partnerinnen und Partner,

wir haben auf unserer Service-Plattform Alchimedus® Speed drei neue Tutorials zu den Themen Business Model Canvas, Datenschutz und Psychische Gefährdungsbeurteilung für Sie hinterlegt, die zum Download bereitstehen.

Business Model Canvashttps://cloud.alchimedus.info/index.php/s/mGLKJTBYyjHZr8K

Datenschutz: https://cloud.alchimedus.info/index.php/s/7eBq5AZWoNHb5MX

Psychische Gefährdungsbeurteilung: https://cloud.alchimedus.info/index.php/s/8TPMmHnyLj6C2aT

Herzliche Sommergrüße 

Ihr Alchimedus®-Team

Der Nutzung meiner E-Mail-Adresse zu Werbezwecken kann ich jederzeit und kostenlos widersprechen.

 

Passend zum Thema Datenschutz empfehlen wir Ihnen dieses Tutorial darüber, wie Sie mit Linear B professionelle Datenschutzberatungen durchführen.

P.S.: Übrigens finden Sie auf unserer neuen Plattform Alchimedus® Speed neben umfassenden Informationen für alle Belange der Unternehmensberatung auch zahlreiche Tutorials und Clips rund um die Arbeit mit Alchimedus® und über quasi alle für uns Berater relevanten Themen.  Nebenbei können Sie sich Zusatzeinkommen sichern. Mehr unter www.alchimedus.info

Jetzt einloggen!

Die EU-DSGVO ist nicht nur für Ihre Kunden eine Herausforderung, sondern auch für Sie als Berater. Wir empfehlen Ihnen mit der Umsetzung der Vorschriften als Vorbild voran zu gehen. Zu einem ganzheitlichen Risk-Management gehört neben der Verminderung der Risiken auch die Übertragung an Versicherer.

Prüfen Sie Ihren Versicherungsschutz in Bezug auf Datenschutzverletzungen sowie:

  • Verletzungen von Geheimhaltungspflichten
  • Verletzung von Datenschutzgesetzen
  • Vertragsstrafen aufgrund Verletzung von Geheimhaltungspflichten/Datenschutzvereinbarungen
  • Verstößen gegen Wettbewerbsrecht und Werbung
  • Verletzungen von gewerblichen Schutzrechten (zum Beispiel
  • Marken-, Domain-, Lizenz-, Urheberrechte/  Namens-, Persönlichkeitsrechte)

Alle Berater, welche von der Alchimedus®-Versicherungslösung profitieren, können durch atmen – diese haben vergleichbare Risiken abgesichert.

P.S.: Prüfen Sie auch Ihr persönliches Risikomanagement und Ihre Haftungsrisiken als Unternehmensberater.

Haben Sie 60 Sekunden Zeit?

www.versicherungsschutz-unternehmensberater.de/risikomanagement-unternehmensberater

Sehr geehrte Alchimedus®-Partner,

das Alchimedus® Update Juli 2018 steht kurz bevor. Ab 6. Juli bieten wir Ihnen damit neben technischen Verbesserungen auch folgende inhaltliche Änderungen in Linear B:

Linear B-AML: Ein neuer Fragebogen zur #Psychischen Gefährdungsbeurteilung wurde entwickelt. Dieser ist  bei Nutzung obligatorisch mit folgendem Urhebervermerk zu verwenden: Alchimedus® PGB – Fragebogen zur Psychischen Gefährdungsbeurteilung. Zusätzlich haben wir für den Fragebogen Bemerkungen mit Handlungsanweisungen entwickelt. Damit können viele Mitarbeiter einzeln befragt und anschließend das Gesamtbild mit Faktorenauswertung sowie Maßnahmen anzeigt und ausgedruckt werden! Der Fragebogen basiert auf den GDA – Leitlinien (fünf Bereiche) und erweitert diese um den sechsten Bereich der Systemischen Steuerung.  Folgende Themenbereiche sind enthalten:

  1. Arbeitsinhalt  bzw. die Arbeitsaufgabe
  2. Arbeitsorganisation
  3. soziale Beziehungen
  4. Arbeitsumgebung
  5. neue Arbeitsformen
  6. Systemische Steuerung

Linear B #Digitale Transformation:  Alchimedus®–Die Digitale Transformationsanalyse 4.0  ist unser neues Flaggschiff. Der Begriff Alchimedus®– Die Digitale Transformationsanalyse 4.0   ist  bei Nutzung obligatorisch mit Urhebervermerk zu verwenden. Die Analyse deckt alle wesentlichen Handlungsfelder der digitalen Transformation ab und kann sowohl als Ausgangspunkt wie auch im Transformationsprojekt genutzt werden. Bietet sich auch an im Rahmen der Förderprogramme #go digital #unternehmenswert:Mensch plus #digitalbonus und vieler mehr. Es wurden eine Digitale Transformationsampel und die passenden Handlungsanweisungen für alle zehn Faktoren entwickelt. Die entsprechende Publikation wird bereits im August 2018 im Springer-Verlag erscheinen. Sehen Sie hierzu auch unsere monatlich stattfindenden zweitägigen Seminare. www.alchimedus-termine.de

Linear B-AAA #Markentenwicklung: Der CI Check  wurde angepasst. Er kann bestens in der #Markenentwicklung, aber auch im Rahmen von Marketingprojekten, im Vorfeld von Kommunikationsmaßnahmen, beim Aufbau einer Webseite etc. verwendet werden. Der CI-Check Deckt die wesentlichen CI-Kriterien ab, die geklärt sein müssen, um ein stimmiges Markenbild visualisieren zu können.
Linear B-AAA #Personalentwicklung: Der Fragebogen Fachkräfteentwicklungssystem wurde in die Software integriert. Dieser ist bestens geeignet für die spezielle Beratung im Rahmen des BAFA-Programms. Er stellt Fragen zu den Themen: Leitbild, Leitlinien, Qualifizierungsmaßnahmen, Information, Organigramm, Belastungsanalysen, Steuerkreis, Fachkräfteentwicklungsmaßnahmen, Ressourcen, mitarbeiterorientierten Bedarfsermittlung, Überprüfung, Kennzahlen, Fachkräfteentwicklungsberichten.
Linear B-AAA # Auftragsklärung:  Der Fragebogen Vorbereitung Gesprächstermin dient der Auftragsklärung. Was will der Auftraggeber wirklich? Es ist sinnvoll die Auftragsklärung strukturiert durchzuführen und zu dokumentieren. Dieser Fragebogen basiert auf unserem Fragebogen Auftragsklärung und kann Kunden über die Online-Links vorab geschickt werden oder direkt im Erstgespräch ausgefüllt. Auch kann er im Rahmen des BAFA-Programms als Erstanalyse verwendet werden. Es werden Fragen zu den Veränderungsnotwendigkeiten aus Unternehmersicht hinsichtlich der Wettbewerbsposition, der Mitarbeiter, Führung, Finanzen, Marketing / Verkauf, Risiken und Prozesse gestellt.

Ausblick:

Wir freuen uns schon jetzt das große Sommerupdate ankündigen zu können!

Es wird erstmals die Möglichkeit bieten, selbstständig Fragebögen anlegen zu können und unter eigenem Namen speichern zu können. Weiter werden wir erstmals die Möglichkeit der Spracheingabe bieten.

Erscheinungsdatum: Mitte August 2018

 

Greifen Sie zu!

Datum: 24./25.April 2018
Uhrzeit: 9.30 -15.00
Ort: Alchimedus Management GmbH, Kalchreuth bei Nürnberg

Schwerpunkt: Aufbau (TQM)-Qualitätsmanagementsystemen sowie Bestleistersystemen

Das Programm deckt Liquiditätsverbesserung, Notfallmanagement, Vertriebssteuerung, CSR, Datenschutz, Risikomanagement, On Boarding, Recruiting bis hin zu zentralen Themen wie BGM und die ISO 9001 ab. Nach der Schulung können Sie mehr als 200 Managementthemen nutzen.

Lesen Sie hier mehr über unsere Agenda: Beraterintensivkurs Agenda 2018

Hier geht es direkt zum Anmeldeformular!Anmeldeformular Intensivkurs Termine 2018

Der Nutzung meiner E-Mail-Adresse zu Werbezwecken kann ich jederzeit und kostenlos widersprechen.

 

Die Investition in IT-Sicherheit und die Installation eines nachhaltigen Datenschutz-Management-Systems ist wesentlich im Umgang mit der steigenden Komplexität der digitalen Vernetzung und damit Fundament einer jeden digitalen Transformation. Mit präventiven Investitionen und Maßnahmen lassen sich meist spätere Komplikationen und Kosten vermeiden.  

Selbst wenn alle Anforderungen unter rechtlichen und technischen Aspekten perfekt umgesetzt sein sollten, besteht für jedes Unternehmen ein nicht kalkulierbares Restrisiko. Es ist inzwischen kein Geheimnis mehr, dass kein IT-System zu 100 % sicher ist. Der Sicherheitsexperte Gene Spafford bringt das so auf den Punkt:

„Das einzig sichere System müsste ausgeschaltet, in einem versiegelten und von Stahlbeton ummantelten Raum und von bewaffneten Schutztruppen umstellt sein.“ 

Oder auch Kevin Mitnick, der ehemals selbst als Hacker bekannt geworden ist, bringt mit dieser Aussage einen der größten Antriebe der Cyber-Kriminalität auf den Punkt:

„Die Organisationen stecken Millionen von Dollars in Firewalls und Sicherheitssysteme und verschwenden ihr Geld, da keine dieser Maßnahmen das schwächste Glied der Sicherheitskette berücksichtigt: Die Anwender und Systemadministratoren.“

Wenn Sie im Bereich Datenschutz und / oder digitale Transformationen beraten, sollten Sie Ihre Kunden immer darauf hinweisen ,ein vollumfängliches und lebendiges Datenschutz-Managementsystem aufzubauen. Die Geschäftsführung steht hierfür in der Haftung. Weisen Sie auch auf gewisse Restrisiken wie den Umgang der Mitarbeiter mit vertraulichen Daten, die Gefahr von Geheimhaltungspflichtverletzungen und generell die Vielfalt der Cyber-Kriminalität hin.

 Wussten Sie, dass jedes zweite Unternehmen (52 Prozent) in den vergangenen zwei Jahren von Datendiebstahl, Industriespionage oder Sabotage betroffen war? Weitere 26% sind vermutlich betroffen.

Bitkom Research Wirtschaftsschutz in der digitalen Welt 2017

Prüfen Sie auch Ihr persönliches Risikomanagement und Ihre Haftungsrisiken als Unternehmensberater!

Haben Sie 60 Sekunden Zeit?  http://www.unternehmenschecks.de/risikomanagement-unternehmensberater/ 

 

Telefon:              +49 (07121) 5391 – 311
Mobil:                  +49 152 09237 133
E-Mail:                 anrich@fairnancial.de
Homepage:         www.fairnancial.de

 Fairnancial GmbH

Freier Finanz- und Versicherungsmakler
in Kooperation mit der FP+ Unternehmensgruppe

Der Nutzung meiner E-Mail-Adresse zu Werbezwecken kann ich jederzeit und kostenlos widersprechen.

 

Der Countdown läuft. Mitte 2018 tritt die neue Datenschutzgrundverordnung der EU in Kraft.

Datenschutz – im Zeitalter der Digitalisierung ein Thema, das immer mehr an Bedeutung gewinnt: Alles, was digitalisiert und automatisiert werden kann, wird digitalisiert und automatisiert.  Das verlangt von allen Unternehmern und Praxen, einen stärken Fokus auf das Thema Datenschutz zu legen. Denn die zunehmende Automatisierung bedeutet, dass immer mehr Informationen ins World Wide Web oder in die Cloud wandern. Doch dort, wo mehr Daten gehostet werden, wächst auch die Gefahr der Datenspionage. Dem trägt die EU mit ihrer Datenschutznovelle (EU-DSGVO) Rechnung. Dies bedeutet auch wesentliche Änderungen in Bezug auf Ihre Webseite und Ihren Neuen Medien.

Insbesondere in der Ärzteschaft mit den vielen Gesundheitsdaten sorgt die Gesetzesnovelle für Verunsicherung.

Die neue Datenschutzgrundverordnung hat u.a. Auswirkungen zu folgenden Themen:

  • Hosting – wo und wie hosten Sie?
  • Welche Daten werden über die Webseite ermittelt?
  • Wie werden die Daten weitergegeben?
  • Welche Webseitenüberwachungstools nutzen Sie (Stichwort: Google Analytics)?
  • Welche Links und Services sind auf der Webseite gesetzt?
  • Sind die notwendigen Disclaimer gesetzt?
  • Ist Ihre Datenschutzerklärung rechtsverbindlich angepasst?
  • Ist die Webseite sicher und immer upgedatet?

Für Ihre Fragen sind wir jederzeit gerne da. Wir helfen Ihnen in bewährter Art und Weise schnell und effizient weiter.

Ihre Ansprechpartner:

Michael Saft ms@alchimedus.com und Oliver Dauphin od@alchimedus.com

Bald ist es soweit – ab 01. Mai 2018 gilt die neue EU Grundverordnung.

Zeit für Unternehmen und deren Berater sich mit den verschärften Anforderungen auseinanderzusetzen. In unserer Software Digitale Transformation auf Basis der Linear B sind die neue EU Grundverordnung, der neue Landesdatenschutzcheck und die das Thema IT-Sicherheit umfassend abgebildet. Als Voraussetzung für die Freischaltung gilt der Besuch an unserem zweitägigen Lehrgang Digitale Transformation. In diesem Kurs werden zudem die neue Alchimedus® Potenzialanalyse Digitale Transformation und die Anbindung an die Förderinstrumente zum Thema Digitale Innovation geschult.

Der nächste Kurs findet am 20. und 21. März 2018 in Kalchreuth statt. Es sind nur noch zwei Plätze verfügbar.

Mehr Infos finden Sie hier: https://www.alchimedus.de/termine/

Im April werden wir dazu noch einen weiteren Sonderkurs anbieten. Der neue Termin wird mit den Interessenten abgestimmt.

Also melden Sie sich schnell bei sekretariat@alchimedus.com an.

Zum Kurs:
Die digitale Revolution verändert die Welt dramatisch. Es ist höchste Zeit für Unternehmen selbst aktiv zu werden. Geschäftsführer, Freiberufler und Selbstständige sollten Chancen und Risiken beherrschen und sich selbst absichern. Unsere Unternehmensberater arbeiten mit dem Ziel, transparent und effizient die bestmögliche Sicherheit und Effektivität für Ihr Unternehmen und die Leitung zu den Themen Datenschutz, Digitale Markterschließung, Digitalisierte Geschäftsprozesse, IT-Sicherheit, EU-Grundverordnung, Risiko und Qualitätsmanagement und Cyber Risk zu erzielen.

Inhalte:
In diesem zweitägigen Intensivkurs lernen Sie für die genannten Handlungsfelder entsprechende Analysen durchzuführen sowie Maßnahmen abzuleiten. Weiter führen wir Sie in die neuen Förderprogramme zum Thema Digitale Innovation, die es auf regionaler und auf nationaler Ebene gibt, ein.

Kursziel:
Nach dem Kurs können Sie die Beratungen unter Nutzung der Alchimedus® Software Linear B professionell durchführen und eröffnen sich so neue Beratungsfelder und Kundengruppen.

Nutzen:
Wir bieten Ihnen eine professionelle Software und ein durchdachtes  Beratungskonzept.  Auf www.alchimedus.de/IT  finden Sie umfangreiche Informationen zu den Themen Datenschutz, Digitale Markterschließung, Digitalisierte Geschäftsprozesse, IT-Sicherheit, Datenschutz, EU-Grundverordnung, Risiko- und Qualitätsmanagement sowie Cyber Risk.

Datum: 20./21.3.2018
Ort: Firmensitz Alchimedus Management
Zeit: Tag 1 – 11.00 – 18.00 Uhr
Tag 2 – 8.30 – 16.00 Uhr

Unser Angebot für Unternehmensberater

Die digitale Revolution verändert die Welt dramatisch. Es ist höchste Zeit für Unternehmen selbst aktiv zu werden. Geschäftsführer, Freiberufler und Selbständige sollten Chancen und Risiken beherrschen und sich selbst absichern. Unsere Unternehmensberater arbeiten mit dem Ziel, transparent und effizient die bestmögliche Sicherheit und Effektivität für Ihr Unternehmen und die Leitung zu den Themen Datenschutz, Digitale Markterschließung, Digitalisierte Geschäftsprozesse, IT-Sicherheit, EU-Grundverordnung, Risiko und Qualitätsmanagement und Cyber Risk zu erzielen.

Inhalte:

In diesem zweitägigen Intensivkurs lernen Sie für die genannten Handlungsfelder entsprechende Analysen durchzuführen sowie Maßnahmen abzuleiten. Weiter führen wir Sie in die neuen Förderprogramme zum Thema Digitale Innovation, die es auf regionaler und auf nationaler Ebene gibt, ein.

 Kursziel:

Nach dem Kurs können Sie die Beratungen unter Nutzung der Linear B Software professionell durchführen und eröffnen sich so neue Beratungsfelder und Kundengruppen.

Nutzen:

Wir bieten Ihnen eine professionelle Software und ein durchdachtes  Beratungskonzept, sehen Sie www.alchimedus.de/it,  zu den Themen Datenschutz, Digitale Markterschließung, Digitalisierte Geschäftsprozesse, IT-Sicherheit, Datenschutz, EU-Grundverordnung, Risiko- und Qualitätsmanagement sowie Cyber Risk.

Alle Seminartermine sowie die Möglichkeit zur Online-Anmeldung finden Sie unter www.alchimedus-termine.de

Die Anmeldung geht auch mit diesem Anmeldeformular Alchimedus Digitale Innovation 2018!ALchi

Hier geht es zu unserem Flyer Digitale Innovation!