Beiträge

, ,

Fürsorgepflicht der Unternehmer: Aushangpflichtige Gesetze

QM- Regeln über Regeln

Immer wieder stellen wir fest, dass Unternehmen wichtige Grundlagen und Regularien aus dem Bereich des QM gar nicht kennen. In der Tat ist die Zahl der Verordnungen und Pflichten mittlerweile so unüberschaubar, dass allzu leicht und ohne irgendeine anzunehmende Fahrlässigkeit Verpflichtungen nicht wahrgenommen werden, was mitunter zu empfindlichen Geldbußen führen kann. Davor wollen wir Sie aktiv schützen. Mit unserem Newsletter werden wir Ihnen weiterhin regelmäßig wichtige Informationen und Neuerungen zum Thema QM an die Hand geben, die für Unternehmen, aber auch Berater beachtenswert oder gar bindend sind.

Natürlich geben wir Ihnen auch gerne in einem persönlichen Gespräch genauer Auskunft. Sie erreichen uns unter der Rufnummer 0911 – 9566630.

Informationspflicht und Fürsorgepflicht

Jeder Arbeitgeber muss seine Mitarbeiter über bestimmte aushangpflichtige Gesetze, Regelungen und Unfallverhütungsvorschriften per Aushang informieren. Ein Verstoß gegen die Aushangpflicht widerspricht der Fürsorgepflicht des Arbeitgebers aus § 611 BGB. Dieser Verstoß kann im Schadensfall eine zivilrechtliche Haftung des Arbeitgebers für Schäden nach sich ziehen, die der Arbeitnehmer erleidet, weil er Vorgaben nicht einhalten konnte, ohne von diesen zu wissen. Eine Nichtbeachtung stellt somit eine Ordnungswidrigkeit dar und kann mit einem Bußgeld geahndet werden. Denken Sie auch daran, ist ein Verstoß gegen die Aushangpflicht ursächlich für den Eintritt eines Schadens auf Seiten des Arbeitnehmers sein kann. Sie machen sich folglich schadensersatzpflichtig.

Vermeiden Sie hohe Bußgelder!

Jedes Unternehmen ist verpflichtet, seine Mitarbeiter über ihre Arbeitsschutzrechte zu informieren. Zu den aushangpflichtigen Gesetzen zählen beispielsweise das Allgemeine Gleichbehandlungsgesetz (AGG), Mutterschutzgesetz, Mutterschutzarbeitsverordnung,  Jugendarbeitsschutzgesetz, Arbeitszeitgesetz, Arbeitssicherheitsgesetz, Arbeitsmedizinische Vorsorge-Verordnung, PSA-Benutzerverordnung, Arbeitsschutzgesetz, Kündigungsschutzgesetz, Lastenhandhabungsverordnung, Teilzeit- und Befristungsgesetz, Baustellenverordnung, Bundeselterngeld- und Elternzeitgesetz, Pflegezeitgesetz, Nachweisgesetz,  Bundesurlaubsgesetz, Arbeitsstättenverordnung, Fahrpersonalverordnung,  Entgeltfortzahlungsgesetz, Bildschirmarbeitsverordnung, Gendiagnostik-Gesetz etc.

Der gesetzlichen Fürsorgepflicht kommen Sie als Unternehmer am einfachsten nach, indem sie die zum Aushang vorgeschriebenen Gesetze an geeigneter Stelle im Betrieb und in der Verwaltung aushängen und so allen Mitarbeitern zugänglich machen. Mit einem Aushang der entsprechenden Informationen in jedem Stockwerk und Gebäude z. B. am Schwarzen Brett erfüllen Sie bereits Ihre gesetzlichen Aushangpflichten.

Kommt der Arbeitgeber der Aushangpflicht nicht nach, kann dieser Verstoß mit einem Bußgeld in Höhe von bis zu 2.500 € geahndet werden. Die Zuwiderhandlung kann außerdem zu Einträgen in das Gewerbezentralregister führen.

Aushangpflichtige Gesetze – darauf sollten Sie unbedingt achten

  • Je nach Regelung soll die Bekanntmachung in geeigneter Weise durch Auslegen, Aushängen oder Bekanntmachung geschehen.
  • Es besteht teilweise auch die Möglichkeit der Bekanntmachung der aushangpflichtigen Gesetze über das Intranet, wenn jeder Mitarbeiter hierzu Zugang hat und Vorkehrungen zum Schutz vor Änderungen bestehen.
  • Nicht ausreichend ist in vielen Fällen ein Hinterlegen bzw. Vorhalten im Personal– oder Lohnbüro.
  • Besteht ein Betriebsrat, ist dieser über den Aushang zu unterrichten.
  • Sind von dem Aushang ausländische Mitarbeiter betroffen, die der deutschen Sprache nicht mächtig sind, kann eine Übersetzung der aushangpflichtigen Gesetze erforderlich sein.
  • Üblicherweise erfolgt ein Anbringen der aushangpflichtigen Gesetze an einem Schwarzen Brett oder einer Auslage an einer allgemein zugänglichen Stelle des Betriebes (Kantine, Aufenthalts- oder Pausenräume)
  • Teilweise sehen die gesetzlichen Regelungen bestimmte Aushangsorte vor, zum Beispiel den Aushang der nach Heimarbeitergesetz erforderlichen Angaben in den Ausgaberäumen.

Tipp

Am Markt sind zu diesem Thema Broschüren in allen gängigen (Online-) Buchhandlungen erhältlich, in denen alle zentralen aushangpflichtigen Gesetze sowie eine Auswahl weiterer wichtiger Vorschriften in ihrer jeweils aktuellen Fassung zusammengestellt sind. Kosten: ab ca. 9 Euro.
Als Aushangpflichtiger sind Sie damit auf der sicheren Seite!

 

Auf einen Blick!

Im Jahr 2017 treten wichtige Änderungen und Neuregelungen in Kraft, die einen Austausch bestehender Exemplare notwendig machen!

Allgemeine Vorschriften

  • Arbeitssicherheit
  • Arbeitsschutz, Jugendarbeitsschutz
  • Arbeitsstätte und Arbeitsplatz, Ausstattung
  • Arbeitszeit, Teilzeit und Befristung
  • Benachteiligungsverbot
  • Elternzeit, Elterngeld
  • Entgeltfortzahlung
  • Gleichbehandlung
  • Kündigungsschutz
  • Mindestlohn
  • Mutterschutz
  • Urlaub
  • Unfallverhütungsvorschrift – Grundsätze der Prävention (DGUV Vorschrift 1)

Spezifische Vorschriften

  • Biostoffverordnung
  • Gefahrstoffverordnung
  • Röntgenverordnung
  • Strahlenschutzverordnung
, ,

Neues QM-Tutorial auf unserem Youtube Channel

Wie führe ich ein Qualitätsmanagementsystem ein?

In diesem rund zehnminütigen Tutorial erklärt Sascha Kugler die wesentlichen Kriterien für eine effiziente Einführung von Qualitätsmanagementsystemen in Unternehmen.

Und was gibt es noch auf dem Alchimedus® Youtube Channel zu sehen?

Sehen Sie sich auch unsere anderen Tutorials und Clips auf Youtube an! Mit nur geringem Zeitaufwand finden Sie Hinweise und Erklärungen rund um die für die Beratung mit Alchimedus® relevanten Themen, angefangen von den Begrifflichkeiten der Alchimedus®-Methode bis hin zu den wichtigsten QM-Normen wie der ISO 9001:2015 oder Managementthemen wie BGM oder Vertriebssteuerung.

Abonnieren Sie den Alchimedus® Youtube Channel!

, ,

Die ISO 9001 geht in eine neue Runde!

Aus der Version 2008 wird die komplett neu überarbeitete Version 2015

Wir wollten Sie gerne auf unsere nächste Schulung hierzu am 11. Juli 2016 von 09:00 bis 17.00 Uhr hinweisen!

Was ist neu?

Die ISO 9001:2015 wird anwenderfreundlicher und dienstleistungsorientierter. Die Revision der ISO 9001:2008 folgt nun einer neuen Grundstruktur der ISO (High Level Structure), die zukünftig für alle Managementsystem-Normen gilt. D.h., nach und nach werden weitere Normen auf diese Grundstruktur angepasst werden. Es ergibt also Sinn, sich mit den Änderungen eingehend zu beschäftigen. 

Sie erlernen alle neuen Anforderungen und erhalten einen Maßnahmenplan für die eigene Anpassung an die ISO 9001:2015.

Folgende Inhalte werden geschult:

  • Hintergründe und Merkmale der Revision
  • Neue Struktur, Inhalte, Begriffe und Themen
  • Auswirkungen der Änderungen
  • QMS-Planung
  • QMS-Umsetzung
  • QMS-Aufrechterhaltung
  • Risikobasierter Ansatz

Referent: Roland Weghorn.

Ausgewiesener QM-Experte und –Auditor.

http://www.qmrw.de/

Preis:

240 Euro zzgl. MwSt./ inkl. Pausengetränke

Alle weiteren Informationen erhalten Sie in unserem Produktblatt im Anhang. Gerne senden Sie uns bei Interesse das anhängende Anmeldeformular ausgefüllt zurück. Laden Sie Ihr Formular bequem hier herunter: Alchimedus ISO 9001_2015_Juli

Natürlich ist es Ihnen ebenso möglich, diese Email bei Bedarf an Ihre Kunden / Interessenten weiterzuleiten.

Wir freuen uns darauf, Sie in Kalchreuth begrüßen zu dürfen!

picto-qm-web

 

, ,

Neue QM-Richtlinie für Ärzte

Vertragsärzte und -zahnärzte kennen die sog. GBA – die Qualitätsmanagementrichtlinie. Der Gemeinsame Bundesausschuss (G-BA) hat nun am 17. Dezember 2015 in Berlin die Erstfassung einer sektorenübergreifend geltenden NEUEN Qualitätsmanagement-Richtlinie (QM-RL) beschlossen (https://www.g-ba.de/informationen/beschluesse/2434/).

Die drei bestehenden Qualitätsmanagement-Richtlinien für den vertragsärztlichen, vertragszahnärztlichen und stationären Bereich werden von der neuen QM-RL abgelöst.
Die Ärztezeitung schreibt dazu: „Noch ist die neue Qualitätsmanagement-Richtlinie zwar nicht in Kraft. (…) Es dürfte nicht mehr viel nachgebessert werden. Mit der Einheits-Richtlinie für Vertragsärzte, Vertragszahnärzte und Kliniken soll vor allem die Qualität in der sektorübergreifenden Versorgung transparenter und besser werden.“
Der Beschluss wird dem Bundesministerium für Gesundheit (BMG) zur Prüfung vorgelegt und tritt nach Nichtbeanstandung und Bekanntmachung im Bundesanzeiger in Kraft.

Was ist neu?

In der neuen Richtlinie werden neue grundlegende Elemente und geregelte Prozesse zu folgeden Themen gefordert: 

  1. Informationssicherheit und Datenschutz: Dabei sollen die Verantwortlichkeiten, besonders für alle sicherheitsrelevanten Prozesse, in die Prozess- bzw. Ablaufbeschreibungen aufgenommen werden und fachliche Standards berücksichtigt werden. Wir haben darauf bereits hingewiesen. In der Alchimedus®-Software für Ärzte ist ein Datenschutzmanagementsystem enthalten.
  2. Schnittstellenmanagement: Für eine sichere und patientenorientierte Versorgung sollen besonders die Übergänge entlang der gesamten Versorgungskette so gestaltet werden, dass alle erforderlichen Informationen zeitnah zur Verfügung stehen und eine koordinierte Versorgung gewährleistet ist.
  3. Risikomanagement dient dem Umgang mit potenziellen Risiken, der Vermeidung und Verhütung von Fehlern und unerwünschten Ereignissen und somit der Entwicklung einer Sicherheitskultur. Ein relevanter Teil der Risikostrategie ist eine strukturierte Risikokommunikation. In der Alchimedus®-Software für Ärzte ist ein Risikomanagementsystem enthalten.
  4. Hygienemanagement umfasst den sachgerechten Umgang mit allen hygieneassoziierten Strukturen und Prozessen einer Einrichtung und dient der Verhütung und Vorbeugung von Infektionen und Krankheiten. Dazu gehören z.B. auch der sachgerechte Einsatz antimikrobieller Substanzen sowie Maßnahmen gegen die Verbreitung multiresistenter Erreger. In der Alchimedus®-Software für Ärzte ist ein Hygienemanagementsystem enthalten.
  5. Arzneimitteltherapiesicherheit ist die Gesamtheit der Maßnahmen zur Gewährleistung eines optimalen Medikationsprozesses mit dem Ziel, Medikationsfehler und damit vermeidbare Risiken für die Patientin und den Patienten bei der Arzneimitteltherapie zu verringern.
  6. Schmerzmanagement: Bei Patientinnen und Patienten mit bestehenden sowie zu erwartenden Schmerzen erfolgt ein Schmerzmanagement von der Erfassung bis hin zur Therapie, das dem Entstehen von Schmerzen vorbeugt, sie reduziert oder beseitigt.
  7. Beschwerde- und Fehlermanagement werden in der neuen Richtlinie getrennt und müssen nun strukturierter nachgewiesen werden.
  8. Neu ist auch, dass neben der regelmäßigen Patientenbefragung auch eine regelmäßige Mitarbeiterbefragung stattzufinden hat. Dies geht einher mit der ohnehin bereits wirksamen Forderung aus dem Arbeitsschutzgesetz nach einer Psychischen Gefährdungsbeurteilung.

Zum Abschluss wurde bestimmt, dass eine neue Methodik zur Evaluierung der QM-Systeme erarbeitet wird. Der GBA hat Regelungen getroffen, mit denen die Einführung und Weiterentwicklung des Qualitätsmanagements „zukünftig systematisch evaluiert und veröffentlicht“ werden.

Fazit:

Die neue QM-Richtlinie erweitert die Pflichten um Elemente, die aber ohnehin über die gesetzlichen Änderungen als auch über Marktentwicklungen notwendig geworden sind. Insgesamt wird das Praxismanagement nochmals deutlich anspruchsvoller.

Hinweis/Update:

Wir werden alle Änderungen in das nächste Software-Update einfügen und Sie nochmals separat informieren.

 

Herzliche Grüße

Sascha Kugler
Geschäftsführer
Alchimedus Management GmbH

P.S.: Mehr Informationen rund um das Zertifikat „Geprüfte Praxisqualität“ finden Sie unter http://www.gpq-praxisqualitaet.de/

picto-qm-web

,

Ab sofort bundesweite Update-Tage mit Alchimedus®!

Nach einer erholsamen Sommerpause melden wir uns mit unserem Newsletter zurück. Alchimedus® hat einige interessante Veranstaltungen in petto, die Sie nicht versäumen sollten.

Alchimedus® erweitert das Veranstaltungsprogramm 2016 um neue, lukrative Beratungsfelder und Systemergänzungen, die wir Ihnen im Rahmen der Update-Tage vorstellen werden. Dazu wurden neue Partner gewonnen und die Software umfangreich weiterentwickelt.

Halten Sie sich auf dem neuesten Stand und besuchen Sie einen unserer UpdateTage, die wir diesmal bundesweit anbieten!

Inhalte:

  • Neue Funktionen der Potenzialanalyse 2016 und der AQM3-Software 2016
  • Beratungsprogramm unternehmensWert:Mensch: Neue Software und Berichtswesen
  • Der plusAWARD für herausragende Arzt- und Zahnarztpraxen: Neue Partnerschaft siehe http://plusaward.de/
  • Alchimedus PA Innovation / Strategie – Software Update inkl. IM3, dem neuen Innovationsmanagementsystem
  • Neuerungen der ISO 9001-2015: Software Update
  • IT-Sicherheit, Datenschutz, Gesundheitsmanagement und Ausblick 2016
  • Alchimedus® Training
  • IFQU.deRisikomanagement für Geschäftsführer mit dem Zertifikat Geprüfte Geschäftsführung
  • Die neuen Marketing-Tools und Hilfsmittel

Kosten:

  • 180,- netto
  • 80,- netto Standort Kalchreuth

Jeweils inkl. Pausengetränke und Dokumentation

Termine:

  • 08.10.2015                          München
  • 13.10.2015                          Hamburg
  • 15.10.2015                          Köln
  • 26.10.2015                          Kalchreuth
  • 17.11.2015                          Mannheim
  • 18.11.2015                          Berlin
  • 26.11.2015                          Kalchreuth

Zeit:

Jeweils von 10:00 Uhr bis 16:30 Uhr

Wir freuen uns auf Sie!

Anmeldung bequem an sekretariat@alchimedus.com

, ,

Warum wir unser Webseitenangebot für Sie erweitert haben?

Weil wir mehr für Sie tun wollen!

Im vergangenen Jahr sind wir mit unserem neuen Webauftritt www.alchimedus.com ans Netz gegangen. Im bekannten Alchimedus®-Gewand ist damit ein moderner Auftritt entstanden, der technisch derzeit state of the art ist. Um die Vielfalt unserer Leistungen und Produkte für unsere Partner, Kunden und Interessenten noch transparenter und klarer zu machen, haben wir dieses Web-Konzept weiterentwickelt.

Wir präsentieren Ihnen heute unsere neuen Webseiten, deren Design ganz klar der Alchimedus®-CI folgt und deren Farbgestaltung sich am Ihnen wohl vertrauten Alchimedus® Drei-Kräfte-Modell orientiert. Künftig können Sie schon an der Farbstellung der Webseite auf den ersten Blick genau erkennen, welchem Kräftebereich unserer Methode die Webseite sich widmet.

Rote Webseiten – die Innovation im Mittelpunkt

Neu im Netz: www.alchimedus-media.de

alchimedus-media

Alchimedus® hat sein Leistungsspektrum um Webdesign und Webberatung erweitert und bietet seit 2015 innovative Web-Lösungen auf technisch höchstem Niveau. Die Alchimedus® Media versteht sich als  Marken- und Internetagentur für Unternehmen, Praxen oder Existenzgründer.
Wir bieten ganzheitliche Lösungen in den Bereichen Webmedien und Social Media. Die Arbeit der Alchimedus® Media zielt darauf ab, für ihre Kunden passgenaue und moderne Weblösungen zu entwickeln, die allen gängigen Anforderungen des SEO gerecht werden und auch spontane Besucher zu treuen Kunden machen.

Alchimedus®-Berater können künftig die Dienstleistungen der Alchimedus® Media nutzen.

Grüne Webseiten – der Mensch im Mittelpunkt

Neu im Netz: www.alchimedus-bgm.de

alchimedus-bgm

Als Experten für Betriebliches Gesundheitsmanagement (BGM) haben wir diesem derzeit essenziellen Thema einen eigenen Webauftritt gegeben. Unternehmen jeder Größe, die sich aktiv um ihre Mitarbeiter kümmern und ihnen etwas zurückgeben wollen, finden hier alle entscheidenden Informationen darüber, warum BGM mit Alchimedus® zu ihrem Nutzen ist und welche Fördermöglichkeiten bestehen – eine Chance für jeden Kunden. Auf dieser Seite präsentieren wir das BGM-Konzept, welches auch alle unsere Berater bei ihren Kunden vermarkten können.

Blaue Webseiten – die Struktur im Mittelpunkt

Neu im Netz: www.alchimedus-qm.de

alchimedus-qm

Qualitätsmanagement ist ein weites Feld, das gerade für Kunden, die sich erstmals darauf bewegen, einfache, verlässliche und strukturierte Lösungen erfordert. Aber QM ist machbar – mit System! Alchimedus® bietet dieses System. Als Experten für Qualitätsmanagementsysteme haben wir auf dieser Seite alle relevanten Informationen zusammengestellt, die Kunden benötigen, um schnell und ohne Hemmung ins Tun zu kommen.  Alchimedus®-Berater können auf diese Seite zurückgreifen, um ihre QM-Beratung professionell zu vermarkten.

 

, ,

Erinnerung! Schulung für die neue ISO 9001:2015

Wir haben vor einer Woche bereits darüber berichtet: Die ISO 9001 geht in eine neue Runde. Aus der Version 2008 wird die vollständig überarbeitete Version 2015.

Die ISO 9001:2015 wird anwenderfreundlicher und dienstleistungsorientierter. Die Revision der ISO 9001:2008 folgt nun einer neuen Grundstruktur der ISO (High Level Structure), die zukünftig für alle Managementsystem-Normen gilt. D.h., nach und nach werden weitere Normen auf diese Grundstruktur angepasst werden.

Es ist also sinnvoll und wichtig, sich mit den Änderungen eingehend zu beschäftigen. 

Um Ihnen den Ein- und Umstieg einfach zu machen, bieten wir Ihnen ein 1-tägiges Kompaktseminar.

Sie erlernen die neuen Anforderungen, führen eine GAP-Analyse durch und erhalten einen Maßnahmenplan für die eigene Anpassung an die ISO 9001:2015.

Folgende Inhalte werden geschult:

  • Hintergründe und Merkmale der Revision
  • Neue Struktur, Inhalte, Begriffe und Themen
  • Auswirkungen der Änderungen
  • QMS-Planung
  • QMS-Umsetzung
  • QMS-Aufrechterhaltung
  • Risikobasierter Ansatz

Referent:

Roland Weghorn, ausgewiesener QM-Experte und –Auditor.

Preis:

240 Euro zzgl. MwSt./ inkl. Pausengetränke

 

Termine:

Mo., 17.08.2015
Mo., 28.09.2015
Mo., 19.10.2015
Mo., 16.11.2015

Alle weiteren Informationen erhalten Sie in unserem Produktblatt.

Gerne senden Sie uns bei Interesse dieses Anmeldeformular ausgefüllt zurück:

Wir freuen uns auf Sie!

, ,

Schulung für die neue ISO 9001:2015

Die ISO 9001 geht in eine neue Runde. Aus der Version 2008 wird die komplett neu überarbeitete Version 2015.

Die ISO 9001:2015 wird anwenderfreundlicher und dienstleistungsorientierter. Die Revision der ISO 9001:2008 folgt nun einer neuen Grundstruktur der ISO (High Level Structure), die zukünftig für alle Managementsystem-Normen gilt. Nach und nach werden also weitere Normen auf diese Grundstruktur angepasst werden. Für Sie ist es also sinnvoll, sich mit den Änderungen eingehend zu beschäftigen.

Um Ihnen den Ein- und Umstieg einfach zu machen, bieten wir Ihnen ein eintägiges Kompaktseminar. Sie erlernen die neuen Anforderungen, führen eine GAP-Analyse durch und erhalten einen Maßnahmenplan für die eigene Anpassung an die ISO9001:2015.

Folgende Inhalte werden geschult:

  • Hintergründe und Merkmale der Revision
  • Neue Struktur, Inhalte, Begriffe und Themen
  • Auswirkungen der Änderungen
  • QMS-Planung
  • QMS-Umsetzung
  • QMS-Aufrechterhaltung
  • Risikobasierter Ansatz

Referent: Roland Weghorn, ausgewiesener QM-Experte und –Auditor.

Preis:

240 Euro zzgl. MwSt./ inkl. Pausengetränke

Termine:

Mo., 17.08.2015
Mo., 28.09.2015
Mo., 19.10.2015
Mo., 16.11.2015

Alle weiteren Informationen erhalten Sie hier in unserem Produktblatt.

Gerne senden Sie uns bei Interesse das anhängende Anmeldeformular ausgefüllt zurück.

Wir freuen uns auf Sie!

picto-qm-web

, ,

Alchimedus® Schulung ISO 9001:2015

Zielgruppe:

Dieses Seminar richtet sich an Geschäftsführer, Ärztliche Leiter, Medizincontroller, Mitarbeiter im Qualitätsmanagement, Risikomanager und Pflegedienstleitungen/Pflegedirektoren.

Ziel:

Teilnehmer dieses Seminars lernen die neue Struktur der Normenrevision der ISO 9001:2015 kennen und sind in der Lage die neuen Anforderungen effizient und effektiv im eigenen Unternehmen umzusetzen.

Ihr Nutzen:

Die ISO 9001:2015 wird anwenderfreundlicher und dienstleistungsorientierter. Die Revision der ISO 9001:2008 folgt nun einer neuen Grundstruktur der ISO (High Level Structure), die zukünftig für alle Managementsystem-Normen gilt. Zusammengefasst: Nach und nach werden weitere Normen auf diese Grundstruktur angepasst werden. Es ist also sinnvoll, sich mit den Änderungen eingehend zu beschäftigen. Die ISO 9001:2015 unterstützt die Eigenverantwortung der Organisation durch weniger vorschreibende Anforderungen und verpflichtet die oberste Leitung, diese Verantwortung zu übernehmen (Leadership; Wegfall der Forderung, einen Beauftragten der obersten Leitung zu bestimmen). Durch die Forderung nach Leistungskennzahlen im Rahmen des erweiterten prozessorientierten Ansatzes wird die Norm „unternehmerischer“ und unterstützt die Wirtschaftlichkeit der Prozesse.
Wir vermitteln Ihnen, was unter dem neu eingeführten risikobasierten Ansatz zu verstehen ist, warum das Qualitätsmanagement-Handbuch in der Revision nicht mehr erwähnt werden und zeigen Ihnen auf Basis der AQM3-Software wie die neue ISO 9001 eingeführt und aufrechterhalten werden kann. Im neuen Revisionsstand wird Wissen als strategischer Wettbewerbsfaktor neu aufgenommen.

Inhalt:

  • Hintergründe und Merkmale der Revision
  • Neue Struktur, Inhalte, Begriffe und Themen
  • Auswirkungen der Änderungen
  • QMS-Planung
  • QMS-Umsetzung
  • QMS-Aufrechterhaltung
  • Risikobasierter Ansatz

Preis:

240 Euro zzgl. MwSt./ inkl. Pausengetränke
Nähere Informationen erhalten Sie bei sekretariat@alchimedus.com

Termine:

Mo., 17.08.2015
Mo., 28.09.2015
Mo., 19.10.2015
Mo., 16.11.2015

picto-qm-web

, ,

Alchimedus® AML24 – Die wahrscheinlich effektivste Art der Best Performance …

…. und um Qualitätsmanagement eizuführen oder Kunden, Projekte, Aufträge und Ihre Qualität zu managen!

Alchimedus® AML24® – eine Revolution im Management!

Alchimedus® AML24 ist eine Webplattform im Design Ihrer Unternehmensberatung oder Ihres Unternehmens, die es Ihnen erlaubt, alle Berater und Unternehmensthemen zu organisieren, Prozesse zu gestalten, Projekte Ihres Hauses zu managen, sie umfassend zu dokumentieren, die Kunden zu verwalten und neue Umsätze und Dienstleistungen zu generieren.

Ihre Möglichkeiten mit Alchimedus® AML24®:

  • Sie hinterlegen Ihre eigenen (Beratungs-) Prozesse
  • Sie nutzen die Alchimedus® Management-Datenbank, z.B. ISO 9001, Datenschutz, BAFA-Beratung und bis zu 200 zusätzliche Lösungen online und bauen so die entsprechenden Managementsysteme bei Ihren Kunden oder in Ihrem Hause auf.
  • Sie ordnen Ihren Beratern oder Projektverantwortlichen  Kunden- oder Entwicklungsprojekte zentral zu.
  • Sie verwalten den gemeinsamen Terminkalender.
  • Sie dokumentieren gemeinsam mit den Beratern/Projektverantwortlichen die Prozessschritte.
  • Sie werten die Projekte aus und rechnen ab.
  • Sie generieren Mailings und nutzen das System als Kundenverwaltung.
  • Die Online-Plattform fungiert auch als Qualitätsmanagementsystem.

Nutzen Sie Alchimedus® AML24, die Alchimedus Management Library, die 24 Stunden am Tag zur Verfügung steht!

Mit Alchimedus® AML24  haben Sie jederzeit Zugang zu den wesentlichen Managementthemen inklusive Umsetzungsempfehlungen, Handlungsanweisungen und Vorlagen, die Sie selbst und Ihre Kunden voranbringen.

  • Alchimedus® AML24 ist mehr als eine Projektplattform, aber auch.
  • Alchimedus® AML24 ist mehr als ein CRM-System, aber auch.
  • Alchimedus® AML24 ist mehr als eine Wissensdatenbank, aber auch.

Und wozu?

  • Alchimedus® AML24 wird von Beratern in der eigenen Organisation genutzt.
  • Alchimedus® AML24 wird von Alchimedus®-Beratern vor Ort beim Kunden genau auf die Belange des Kunden zugeschnitten.
  • Alchimedus® AML24 bietet den direkten Feedback und Coachingservice aus der Anwendung heraus.
  • Alchimedus® AML24 ist umfassender, zielführender, effektiver und vor allem einzigartig!

Diese Lösung benötigen Sie und Ihre Kunden!

Lust auf eine unverbindliche Demo? Dann schreiben Sie uns: sekretariat@alchimedus.com