Beiträge

Digitale Transformation im Mittelstand mit System: Wie KMU durch eine innovative Kultur den digitalen Wandel schaffen.

In Zusammenarbeit mit Felix Anrich

Worum geht’s im Detail?

Dieses Buch stellt kleinen und mittelständischen Unternehmen die Frage: Sind Sie bereit für die digitale Transformation? Unabhängig von der Antwort lautet die These der Autoren: Auch wenn nicht, Sie haben keine Wahl – denn Sie sind mittendrin, und ein Nicht-Mitmachen führt in den Ruin.
Um Unternehmern Mut für die neuen Herausforderungen zu machen, zeigt dieses Buch kompakt und auf den Punkt auf, mit welch simplen Fragestellungen und Methoden Mittelständler ihr Transformations- und Innovationspotenzial entdecken, analysieren und gewinnbringend nutzen können. Mithilfe einer von den Autoren entwickelten Methode werden Maßnahmen für alle relevanten Geschäftsbereiche abgeleitet, die KMU zu starken Mitstreitern in der digitalen Transformation machen. Mit zahlreichen inspirierenden Fragestellungen, Denkanstößen und konkreten Umsetzungstipps.
Außerdem: eine ausführliche Checkliste mit vielen Extratipps und Hinweisen zur EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO).

Sichern Sie sich hier Ihr persönliches Exemplar!

 

Core-Training zur Verbesserung der wirtschaftlichen Leistungsfähigkeit von KMU

Dieses Buch zeigt kleinen und mittelständischen Unternehmen, wie sie ihre finanzielle Leistungsfähigkeit und damit ihr wirtschaftliches Herzstück – ihren Core – systematisch überprüfen und stärken können. Denn analog zum Core-Training für Fitness-Begeisterte gilt auch für Unternehmen: Je höher die innere Stabilität, desto attraktiver die Außenwirkung.
Anhand eines fundierten Rating-Tests und klaren Kennzahlen wie Kapitalkraft, Verschuldung, Rendite oder Risikoreserve können KMU herausfinden, wie liquide, kreditwürdig und leistungsstark ihr Unternehmen derzeit ist und welche monetären Mittel noch verborgen sind.
Ein handfestes Arbeitsbuch für alle Verantwortlichen in KMU, die schon immer die volle Finanzkraft ihres Unternehmens aktivieren wollten, um nachhaltig erfolgreich zu sein. Mit zahlreichen Checklisten, Schritt-für-Schritt-Anleitungen und konkreten Arbeitsaufträgen.

Sichere dir hier dein persönliches Exemplar!

Managen Sie Ihre Finanzierungsanfragen per Mausklick

Das neue Update der Alchimedus® Linear B-Software

Wir haben für Sie direkt aus unserer Software Linear B eine Finanzierungsanbindung geschaffen. Sie haben ab sofort die Möglichkeit, die Finanzierungsanfragen für Ihre Kunden direkt anzufragen.

Lesen Sie hier, wie Sie über Alchimedus® Linear B den Finanzierungsbedarf Ihrer Kunden unkompliziert und direkt über die Linear B Software abwickeln:  Finanzierungsanbindung Linear B

Ihre Fragen rund um die Finanzierung beantwortet unser Mitarbeiter Tom Hackenberg. E-Mail: th@alchimedus.com

 

 

Wir haben Business Model Canvas ganz neu interpretiert und in unsere Software Linear B integriert.

Business Model Canvas  ist das perfekte Tool, um in Zeiten der Digitalen Transformation das Geschäftsmodell und eine Startup-Idee zu visualisieren und zu testen, ob diese auch unternehmerisch sinnvoll ist. Viele Experten sind mittlerweile der Meinung, Business Model Canvas kann den veralteten Business Plan vollständig ersetzen. Unsere Berater nutzen es auch gerne für die geförderte Beratung wie auch für die Entwicklung von Digitalen Geschäftsmodellen. Entwickelt von Alexander Osterwalder und veröffentlicht in seiner Publikation Business Model Generation, hat das Business Model Canvas bis zum heutigen Tage bereits mehr als 5.000.000 Nutzer erreicht und gilt als Handbuch für Visionäre und Impulsgeber, die veraltete Geschäftsmodelle auf den Kopf stellen und Innovation vorantreiben wollen.

Unsere Software verbindet einfache Handhabung und coole Berichterstattung im Sinne des BMC und des BAFA mit bester Visualisierung.

Probieren Sie es aus! Wir informieren Sie gerne.

Datum: 20./21.3.2018
Ort: Firmensitz Alchimedus Management
Zeit: Tag 1 – 11.00 – 18.00 Uhr
Tag 2 – 8.30 – 16.00 Uhr

Unser Angebot für Unternehmensberater

Die digitale Revolution verändert die Welt dramatisch. Es ist höchste Zeit für Unternehmen selbst aktiv zu werden. Geschäftsführer, Freiberufler und Selbständige sollten Chancen und Risiken beherrschen und sich selbst absichern. Unsere Unternehmensberater arbeiten mit dem Ziel, transparent und effizient die bestmögliche Sicherheit und Effektivität für Ihr Unternehmen und die Leitung zu den Themen Datenschutz, Digitale Markterschließung, Digitalisierte Geschäftsprozesse, IT-Sicherheit, EU-Grundverordnung, Risiko und Qualitätsmanagement und Cyber Risk zu erzielen.

Inhalte:

In diesem zweitägigen Intensivkurs lernen Sie für die genannten Handlungsfelder entsprechende Analysen durchzuführen sowie Maßnahmen abzuleiten. Weiter führen wir Sie in die neuen Förderprogramme zum Thema Digitale Innovation, die es auf regionaler und auf nationaler Ebene gibt, ein.

 Kursziel:

Nach dem Kurs können Sie die Beratungen unter Nutzung der Linear B Software professionell durchführen und eröffnen sich so neue Beratungsfelder und Kundengruppen.

Nutzen:

Wir bieten Ihnen eine professionelle Software und ein durchdachtes  Beratungskonzept, sehen Sie www.alchimedus.de/it,  zu den Themen Datenschutz, Digitale Markterschließung, Digitalisierte Geschäftsprozesse, IT-Sicherheit, Datenschutz, EU-Grundverordnung, Risiko- und Qualitätsmanagement sowie Cyber Risk.

Alle Seminartermine sowie die Möglichkeit zur Online-Anmeldung finden Sie unter www.alchimedus-termine.de

Die Anmeldung geht auch mit diesem Anmeldeformular Alchimedus Digitale Innovation 2018!ALchi

Hier geht es zu unserem Flyer Digitale Innovation!

 

 

Wir möchten Sie gerne auf unser nächstes Rating-Advisor Webinar am kommenden Freitag, den 26.05.2017 um 09:00 Uhr hinweisen.

Hierzu melden Sie sich bitte, wenn Sie teilnehmen möchten, am unter sekretariat@alchimedus.com an. Sie bekommen dann den Link zum Webinar zugesandt.

 

Copyright: Franziska Wintergerst, Metabolic Balance®
(Für die Richtigkeit der Inhalte von Fremdbeiträgen übernimmt Alchimedus® keine Verantwortung)

#cleanmetabolic Testaktion 2017

Nachdem die Metabolic Balance®-Testaktion in 2016 so erfolgreich war, suchte das Ernährungskonzept auch 2017 wieder Interessenten aus dem Social Web, die das Programm ausprobieren und darüber berichten möchten. Die Anforderung an die Kandidaten lautet dabei: Umstellung der Essgewohnheiten auf Basis eines eigens für sie angefertigten, stoffwechsel-optimierten Ernährungsplans. Dieser wird kostenfrei von Metabolic Balance® ausgearbeitet. Zur Aufgabe gehört es außerdem, natürliche Lebensmittel entsprechend der Devise #cleanmetabolic einzukaufen, zuzubereiten, auf Fertiggerichte zu verzichten und Plastikmüll zu vermeiden.

Gerade ist die Bewerbungsphase abgelaufen und wir warten gespannt auf die Erfahrungsberichte in Blogs, auf Facebook, Twitter, Instagram, Youtube oder in anderen sozialen Netzwerken. Die Ernährungsexperten hoffen auch in 2017 auf einen regen Austausch zwischen den Testern, Tipps, die für andere nützlich und inspirierend sind, sowie kreative Rezepte. Weitere Infos und die Tester-Portraits folgen in Kürze auf cleanmetabolic.com.

Der Metabolic Balance Day auch in Ihrer Nähe

Wie jedes Jahr gibt es auch im Januar 2017 den Metabolic Balance® Day. Weltweit stellen Metabolic Balance® Betreuer neuen Interessenten und erfahrenen Klienten das Ernährungskonzept detailliert vor und halten Vorträge auf dem neuesten Stand der Wissenschaft.

„Seit 2002 haben mehrere hunderttausend Personen in mehr als 30 Ländern weltweit mit Metabolic Balance einen Neustart gewagt. Die meisten erreichen ihr persönliches Ziel: eine dauerhafte Umstellung des Essverhaltens, ein gesteigertes Wohlbefinden und eine verbesserte Lebensqualität,“ so Birgit Funfack, Geschäftsführerin des weltweit erfolgreichen Ernährungskonzepts. „Wer Begleitung bei seinem Stoffwechselprogramm sucht, findet persönliche Betreuung durch qualifizierte Ärzte, Apotheker, Heilpraktiker, Ernährungsberater bzw. Personal Trainer oder per Online-Coaching.“

Auch in Ihrer Nähe wird der Metabolic Balance® Day gefeiert. Termine und teilnehmende Betreuer finden Sie in der lokalen Tagespresse. Oder besuchen Sie um 19 Uhr das kostenlose Info-Webinar zum Thema „Metabolic Balance is(s)t clean“ im Netz.

 

Die Grundsätze von #cleanmetabolic

Metabolic Balance® ist absolut davon überzeugt, dass die adäquate Ernährung für unseren Körper so natürlich und ursprünglich ist, wie möglich. Je mehr ein Lebensmittel bearbeitet wurde, je stärker es mit Zusätzen versehen wurde, desto wahrscheinlicher ist es, dass es keinen positiven Einfluss auf die Gesundheit hat. Metabolic Balance® rät deshalb ganz grundsätzlich zu naturbelassenen Lebensmitteln – möglichst frisch aus der Region und auch dazu, Zutatenlisten auf Verpackungen genau zu lesen. Die Wahrscheinlichkeit, dass sie darin

  •     Zucker
  •     Milch und Milchprodukte
  •     Weizen und Weizennebenprodukte

finden, ist vergleichsweise hoch. Von all diesen Zutaten raten wir ab. Bitte achten Sie darauf, dass die Lebensmittel auf Ihrer Liste tatsächlich pur zu verzehren sind. Putenbrust etwa, ist tatsächlich nur Putenbrust – ohne Aspik, ohne Zuckerzusätze oder Rauchsalze.

Alter vor Schönheit – welcher Apfel ist der richtige?

Greifen Sie zu alten Apfelsorten! Neben wichtigen Vitaminen und Polyphenolen enthalten alte Sorten mehr wertvolle Ballaststoffe wie Zellulose oder Pektin als die neuen Züchtungen. Diese sind in der Lage, während des Verdauungsvorgangs Schwermetalle, Cholesterin oder andere Abfallprodukte an sich binden, die dann ausgeschieden werden können. Noch einen Vorteil haben alte Apfelsorten: Sie enthalten mehr Vitamin C als neue. Und wenn Sie heimische Äpfel bevorzugen, kommen diese allein schon deshalb mit einem höheren Gehalt an Vitamin C in den Laden als Importware, weil sie keine langen Wegstrecken zurücklegen mussten.

Zu alten Sorten zählen z. B.:

  •     Cox Orange
  •     Boskop
  •     Berlepsch
  •     Gravensteiner
  •     Jakob Fischer
  •     Jonathan u.v.m

 

 

 

 

Die Neuerscheinung von Helmut & Marianne Becker

Wie können Unternehmerpaare ihre Aussicht auf Erfolg in der Firma und auf persönliches Lebensglück verbessern?

Ein Buch, das auf Basis der Alchimedus®-Methode das erfolgreiche Leben von Unternehmerpaaren, die privates und berufliches Leben miteinander verbringen, untersucht und erklärt. Das Drei-Kräfte-Modell mit seinen zwölf Gesetzen einmal ganz anders betrachtet.

Die Autoren dieses Buches sagen: Durch ein Training, das wie eine große Radtour aufgebaut ist, an dem jeder gedanklich teilnimmt, der dieses Buch liest. Wer mitmachen möchte, stellt sich vor, er setzt sich mit seinem Partner auf ein Tandem und radelt durch zwölf Etappen, die aus den zentralen Handlungsfeldern für das Berufs- und Privatleben abgeleitet sind, die Helmut und Marianne Becker in ihrer Arbeit mit Unternehmerpaaren ermittelt haben.

Ein Erfolgstraining wird dieses Buch, weil 30 Arbeitsblätter, Checklisten, Fragebogen und Tests zum Download aus dem Internet bereitstehen. Damit können die Leser den wichtigsten Fragen auf den Grund gehen, die für Glück und Erfolg in der Zusammenarbeit und dem Zusammenleben von Unternehmerpaaren ausschlaggebend sind. Unterstützt werden sie bei der Lektüre von Herz und Verstand, die bei dieser virtuellen Tandemtour im Begleitfahrzeug sitzen und aus ihrer Sicht alles kommentieren. Die zwölf Etappen führen durch drei Regionen und die heißen „ICH“, „ICH & DU“ und „FIRMA“. Auf jede Region entfallen vier Etappen.

Bei der Fahrt durch die Region „ICH“ geht es um die körperliche und geistige Gesundheit, den Sinn im (Unternehmer)-leben, die verschiedenen Lebensrollen, die beide Partner ausfüllen und schließlich um das persönliche Glück und den Humor, die Geheimwaffe der Glückspilze auf dieser Welt. In der Region „ICH & DU“ befassen sich die Leser mit ihren Gemeinsamkeiten und Unterschiedlichkeiten, mit der Bedeutung von Wertschätzung und Loyalität im Geschäft und im Privatleben, mit der Pflege der Paarbeziehung und schließlich mit der Kommunikation untereinander, erfahrungsgemäß ein kritisches Thema bei vielen Unternehmerpaaren. Die Fahrt durch die Region „FIRMA“ beginnt mit der Frage, wie man Firma und Privatleben harmonisch miteinander verbinden, und so gut es geht, trennen kann. Danach, befasst sie sich mit den angenehmen und weniger angenehmen Menschen, denen Paare beruflich und privat begegnen, gibt Empfehlungen zu der Art wie Entscheidungen getroffen werden wollen und beleuchtet am Schluss, wie Unternehmerpaare mit Erfolgen und Misserfolgen umgehen können.

Alle Themen werden klar und systematisch besprochen, die Arbeitsmittel stehen exklusiv für die Leser des Buches auf www.powerpaare.net zum Download bereit. Zusätzlich bietet das Buch leicht verständliches Hintergrundwissen zum Thema.

Über die Autoren:

Das Autorenpaar Helmut und Marianne Becker lebt und arbeitet seit fast 30 Jahren miteinander. Sie veröffentlichten im April 2015 ihr erstes Buch „Ich & Du und die Firma“, das bei Firmen aus Handwerk, Gastronomie/ Hotellerie und Landwirtschaft gut ankam und seit diesem Frühjahr in einer 2. Auflage zu haben ist. In dem neuen Buch „Die FIRMA, unser LEBEN und ICH“ vertiefen sie die Thematik und verarbeiten ihre Erfahrungen aus der Arbeit mit Unternehmerpaaren und aus den Diskussionen bei ihren Seminaren und Vorträgen. Außerdem greifen Sie Anregungen von Lesern auf, insbesondere die Wünsche nach einer strengeren Systematik und nach mehr Arbeitsblättern und Checklisten. So ist das neue Buch „Die FIRMA, unser LEBEN und ICH“ für Unternehmerpaare eine wertvolle Arbeitshilfe und bietet auch den Lesern des ersten Buches viel Neues.

 

firma_leben_ich

Helmut & Marianne Becker

Die FIRMA, unser LEBEN und ICH | Das effektive Erfolgstraining für Unternehmerpaare
24,50 €, 178 Seiten, Hardcover, ISBN 978-3-00-054529-0

Copyright Umschlagbild:

TROMAN ANDREI/Shutterstock

Bezugsquellen:

E-Mail: post@powerpaare.net, Fax: 02131 756916, Internet: Amazon oder im örtlichen Buchhandel

 

 

Ein Beitrag von: Markus Grutzeck

Mit großen Schritten geht das Jahr dem Ende entgegen.

Lebkuchen und Weihnachtsmänner tauchen auf einmal in den Geschäften auf und die Einkaufsstraßen sind bereits weihnachtlich geschmückt. Zeit um Weihnachtskarten an Geschäftspartner zu versenden.

Und damit beginnt das Elend:

  • Wen sollen wir anschreiben?
  • Wer bekommt nur eine Karte und wer den Wein oder Kalender?

Ruth hat Ihre Kontakte in Outlook. Daniel pflegt die wichtigen Kontakte in Excel. Das ist unterwegs praktischer. Sabine aus dem Marketing nutzt das CRM genauso wie Lukas, der Vertriebsleiter. Und da gibt es noch die andere Liste mit Kontakten vom Chef und die Liste mit den Messebesuchern …

Die Auszubildende Janine muss dann dafür sorgen, dass diese Kontakte in eine neue Liste kommen. Doch dabei muss Sie aufpassen, dass niemand eine Weihnachtskarte doppelt erhält … Das wäre ja für ein Beratungsunternehmen mega peinlich. Aber das noch nie geklappt geklappt.

Was also tun?

Diese Datensilos müssen weg. Da sind sich Ruth und Daniel einig. Dieser manuelle Arbeitsaufwand in der Vorweihnachtszeit nervt doch jeden. Also setzen sich alle zusammen und besprechen die nächsten Schritte.

Der zentrale Kontaktpool – Alle Datenquellen zusammenführen

Unterschiedlich aufgebauten Listen lassen sich durch den Importassistent der CRM Software AG-VIP bequem importieren. Spalten lassen sich frei den Feldern im CRM System zuordnen und verknüpfen. Die importierten Datensätze können als neu aber auch beim Matchen bestimmter Kriterien als Update ins CRM gelangen.

Doppelte Adressen finden – Phonetischer Dublettencheck

Trotzdem passiert es, dass Kontakte von Ruth auch in der Messeliste enthalten sind. Über den phonetischen Dublettencheck werden die Datensätze nach Ähnlichkeit gesucht. So finden sich auch unterschiedliche Schreibweisen wie „Meyer“, „Maier“ oder „Mayer“. Diese Daten werden von Nils bereinigt.

Damit gibt es jetzt erstmals einen einheitlichen zentralen Datenpool.

Wer bekommt was?

In der CRM Software lassen sich Auswahllisten anlegen, sogenannte Kennzeichenlisten. Hier werden Merkmale je Jahr definiert, z.B.

  • WK16_Karte Weihnachten 2016: Karte
  • WK16_Kal Weihnachten 2016: Kalender
  • WK16_Wein Weihnachten 2016: Wein

Jeder Mitarbeiter kann nur im CRM für seine Kontakte festlegen, wer nur eine Karte, den Kalender oder köstlichen Wein bekommen soll.

Über die Statistikfunktion sieht Sabine aus dem Marketing auf Knopfdruck, wie viele Weihnachtskarten, Kalender und Weinflaschen zu bestellen sind.

Weihnachtskarten personalisieren

Über die Serienbrieffunktion in Verbindung mit Word lassen sich die Weihnachtskarten sehr einfach personalisieren. Dazu selektiert Sabine in der CRM Software das Merkmal „WK16*“. Der Stern steht dabei als Platzhalter für beliebig nachfolgende Zeichen. Denn jeder Kontakt bekommt die Weihnachtskarte, manche eben zusätzlich noch den Kalender oder Wein. Über den Speichern-Schalter im Ausgabefenster erzeugt sie die Steuerdatei für die Serienbrief-Schreibung. In Word hat sie eine Serienbriefvorlage zum Bedrucken der Weihnachtskarte erstellt. Hier gibt Sabine jetzt die Steuerdatei an, die aus AG-VIP zuvor exportiert wurde. Das klappt dann wie am Schnürchen.

Nach dem 4. Advent schauen sich die Kollegen im Teamtreffen voller Stolz an. Einige Kunden haben bereits auf die Weihnachtskarte, Kalender und Wein reagiert und sich bedankt und sogar das professionelle Erscheinungsbild gelobt. Alle Mitarbeiter sind sich einige, dass sie nieder wieder in die Zeit der manuellen Listen zurück wollen.

Email:
Markus.Grutzeck@grutzeck.de

Web:
http://www.grutzeck.de
http://www.CRM-Einführung.de

Twitter:
http://www.twitter.com/Markus_Grutzeck

Facebook:
http://www.facebook.com/Markus.Grutzeck

XING:
http://www.xing.com/profile/Markus_Grutzeck

LinkedIn
https://de.linkedin.com/in/markusgrutzeck

 

 

Über das Beratersuchportal www.gepruefte-beratung.de können Sie als Berater/-in kostenfrei einen individuellen Bewertungslink anfordern.

Dieser Link kann dann nach der erfolgten Beratung an Kunden verschickt werden. Die Kunden bewerten Sie als Berater/-in und schicken die Bewertung ab.  Eine Kopie geht an den Kunden, den Berater/in und an Alchimedus® Management GmbH.

Der Service ist kostenfrei.

Natürlich werden diese nicht veröffentlicht und Kundenadressen nicht weitergegeben.

bild1

Validierte Kundenbefragung mit Zertifikat

kundenberatung

Die Kundenbewertungen können Sie selbst in Absprache mit Ihrem Kunden für Ihr Marketing weiterverwenden.

Auf Wunsch erstellt Ihnen unser Partner, die ACERT GmbH, eine sog. validierte Kundenbewertung mit Zertifikat.  Sollte der Kunde einverstanden sein mit der Namensnennung, wird dieser auf dem Zertifikat eingedruckt, ansonsten erfolgt eine anonyme Bewertung.

zertifikat

Preise

Die validierte Kundenbewertung bedarf der Kontaktaufnahme der ACERT GmbH als Prüfstelle mit dem jeweiligen Kunden, ob das Logo / der Name verwendet werden darf. Zusätzlich wird das Zertifikat erstellt und elektronisch verschickt.

Die Preise hierfür belaufen sich auf:

  • € 18,- netto pro Zertifikat oder
  • € 80,- netto bei Bestellung von 10 validierten Kundenbewertungen.

 

Alchimedus®

creating

inspiring and innovative companies

– Erfolg mit System –