aufbau und ablauf des lehrganges.

So werden Sie Master!

Gesamtlehrgang:

Theoretischer Anteil: 128 Stunden
Praktischer Anteil: 136 Stunden

Wir sind davon überzeugt, mit diesem Konzept dem Markenwert und Image von Alchimedus® als ausgezeichneter Beratungsmethode einen erheblichen Schub zu verleihen und laden alle herzlich ein, mit Tatkraft und Engagement mitzuarbeiten, damit wir unseren Interessenten und Kunden ein breit aufgestelltes Team an fachkundigen und hochkompetenten Mastern präsentieren können, welche die Alchimedus®-Methode aus Überzeugung einsetzen und durch ihr Praxiswissen wachsen lassen

Lehrgangsteil 1a: Grundkurs mit Abschluss Alchimedus®-Berater

Lehrgangsteil 1a: Grundkurs mit Abschluss Alchimedus®-Berater

Der Zertifikatslehrgang Teil 1 beginnt mit einem viertägigen Alchimedus® Grundkurs mit den Modulen:

1.  Persönlichkeitsmodelle / Potenzialanalysen Einzelpersonen, Theorie 8 Stunden
2. Visions- und Berufungscoaching, Theorie 8 Stunden
3. Potenzialanalysen Organisationen, Theorie 8 Stunden
4. Qualitätsmanagementsysteme, Theorie 8 Stunden

Diese theoretische Einheit schließt mit insgesamt 32 Stunden ab.

Der Einführungskurs findet monatlich statt. Nach dem Kurs hat der Teilnehmer ein Grundverständnis des prozessualen Beratungsmodells und kann dieses softwarebasiert durchführen. Der Teilnehmer kann die Methode in der Beratungssituation selbstständig reproduzieren.

Lehrgangsteil 1b: Praktischer Selbstanalyseteil

Lehrgangsteil 1b: Praktischer Selbstanalyseteil

Im praktischen Ausbildungsschritt des Lehrgangsteils 1b werden folgende Ziele erreicht:

1.  Nachweis einer Potenzialanalyse pro Jahr für das eigene Unternehmen und/oder Nachweis einer Fokusanalyse pro Jahr für das eigene Unternehmen

2. BAFA-Listung: Die Software Geprüfte Beratungsqualität ist durchzuarbeiten und das Zertifikat Geprüfte Beratungsqualität auf der eigenen Webseite zu führen.

3. Nachweis einer professionellen Webseite mit Inhalten, die die prozessuale Managementberatungsmethode richtig wiedergeben.

Diese praktische und begleitete Einheit schließt mit insgesamt 40 Stunden ab. Der Berater hat am eigenen Beispiel die prozessorientierte Beratung durchgeführt.

Lehrgangsteil 1c: Praktischer Kundenteil

Lehrgangsteil 1c: Praktischer Kundenteil

An die ersten beiden Teile des Lehrgangsteils 1 schließt sich ein weiterer theoretischer und praktischer Teil an, der in Begleitung eines erfahrenen Beraters bei Kunden durchgeführt wird. Dokumentiert werden die Ergebnisse durch:

1.  Durchführung von einer Potenzialanalyse, einem Visionscoaching und zwei QM-Beratungen
2. Abgabe von je einer Potenzialanalysebericht, einem Visionscoaching-Bericht und zwei QM-Beratungsberichten
3. Nachweis von drei belastbaren Kundenreferenzen in Schriftform

Diese theoretische und praktische begleitete Einheit schließt mit insgesamt 32 Stunden Praxis und 8 Stunden Theorie ab.

Sie haben nun den Status eines offiziellen Alchimedus®-Beraters erreicht.

Umfang Lehrgang Teil 1:
40 theoretische Stunden
72 praktische Stunden

Lehrgangsteil 2: Fachausbildung

Lehrgangsteil 2: Fachausbildung

In Lehrgangsteil 2 sind vier aus sieben Modulen zu absolvieren. Es werden folgende Zusatzmodule angeboten:

1.  Strategieentwicklung
2. Grundprinzipien der Strategieentwicklung
3. Strategische Analyse
4. Konzeptentwicklung

Theoretischer Anteil: 16 Stunden
Praktischer Anteil: 16 Stunden

Betriebliches Gesundheitsmanagement
Analyse des Betrieblichen Gesundheitsmanagement
Erstellung eines Gesundheitsberichts
Durchführung einer psychischen Gefährdungsbeurteilung
Abschlussbericht Betriebliches Gesundheitsmanagement
Theoretischer Anteil: 16 Stunden
Praktischer Anteil: 16 Stunden

Qualitäts- und Datenschutz- und Risikomanagement
QM-Systeme
Datenschutz Auftragssituation als Berater
Datenschutz im Projekt
Risikomanagement im Unternehmen und für die Geschäftsleitung
Theoretischer Anteil: 16 Stunden
Praktischer Anteil: 16 Stunden

Nachhaltigkeitsmanagement
Deutscher Nachhaltigkeitskodex
Global Compact
Erstellung des Nachhaltigkeitsberichts
Theoretischer Anteil: 16 Stunden
Praktischer Anteil: 16 Stunden

Employer Branding
Personalentwicklung
Aufbau eines Personalmanagementsystems
Entwicklung einer Employer Branding Strategie
Theoretischer Anteil: 16 Stunden
Praktischer Anteil: 16 Stunden

Vertrieb
Aufbau einer Vertriebskonzeption
Best Practice im Verkauf
Entwicklung von Kundenbindungssystemen
Theoretischer Anteil: 16 Stunden
Praktischer Anteil: 16 Stunden

Coaching
Grundzüge des lösungsorientierten Coachings
Theoretischer Anteil: 16 Stunden
Praktischer Anteil: 16 Stunden

Lehrgangsteil 3: Dreitägiger Masterkurs

Lehrgangsteil 3: Dreitägiger Masterkurs

In dieser Ausbildung geht es um die Überprüfung der Beratungskompetenz unter persönlicher Hilfestellung durch Sascha Kugler. Sie führen Potenzialanalysen, QM-Projekte, Persönlichkeitsanalysen und Visionscoachings durch und erstellen Reports. Sie halten einen Vortrag vor dem Plenum. Gegebenenfalls werden noch Aufgaben im Nachgang vergeben. Des Weiteren trainieren Sie an einem Tag die Vermarktungsmöglichkeiten und erlernen die wichtigen Markenrichtlinien von Alchimedus®.

Sie haben nun den Status eines offiziellen Alchimedus®-Masters erreicht.