, ,

Neues Schulungsangebot: ISO 9001:2015

Schon bald erweitern wir unser Schulungsangebot um eine neue Fortbildung zum Thema ISO 9001:2015 – unerlässlich für alle, die die Norm einführen wollen oder sie bereits haben. Angesprochen sind vor allem Geschäftsführer, Ärztliche Leiter, Medizincontroller, Mitarbeiter im Qualitätsmanagement / QMBs, Risikomanager und Pflegedienstleitungen /Pflegedirektoren.

Start: Ab 2. Quartal 2015

Ziel:

Teilnehmer dieses Seminars lernen die neue Struktur der Normenrevision der ISO 9001:2015 kennen und sind in der Lage, die neuen Anforderungen effizient und effektiv im eigenen Unternehmen umzusetzen.

Ihr Nutzen:

Die ISO 9001:2015 wird anwenderfreundlicher und dienstleistungsorientierter. Die neue Revision der ISO 9001 folgt nun auch einer neuen Grundstruktur, die zukünftig für alle Managementsystem-Normen gelten wird. Nach und nach werden weitere Normen auf diese Grundstruktur angepasst. Das ist das  Ziel:  Wer die Grundstruktur einer Norm kennt, findet sich auch in einer anderen Managementsystemnorm zurecht.

Also ist es sinnvoll, sich mit den Änderungen eingehend zu beschäftigen. Die neue Struktur (High Level Structure) mit einem weitgehend einheitlichen Inhaltsverzeichnis wurde für manche Normen bereits umgesetzt (z. B. ISO 27001). Die ISO 9001:2015 unterstützt die Eigenverantwortung der Organisation durch weniger vorschreibende Anforderungen und verpflichtet die oberste Leitung durch einen verstärkten risikobasierten Ansatz, in weiten Teilen die Verantwortung eigene Anforderungen zu definieren selbst zu übernehmen. Durch die Forderung nach Leistungskennzahlen im Rahmen des erweiterten „prozessorientierten Ansatzes“ wird die Norm „unternehmerischer“ und unterstützt die Wirtschaftlichkeit der Prozesse.

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar